Medienpolitik

Ein stagnierender Werbemarkt trifft auf zunehmenden Gattungswettbewerb
Karlheinz Hörhammer, Vorsitzender der Geschäftsführung von ANTENNE BAYERN

Neue Radio-Distributionswege, international agierende Internet-Player im lokalen Werbemarkt und bundesweite TV-Anbieter, die versuchen, regionalisierte Werbung anzubieten. Im Dialog mit der Bayerischen Landesanstalt für neue Medien, der Politik, Fachverbänden und Vertretern anderer Radioanbietern erklären wir die Belange von ANTENNE BAYERN im Markt.

ANTENNE BAYERN unterstützt die Arbeit des Verbandes Privater Rundfunk und Telemedien e.V. (VPRT), dessen Aufgabe es ist, einen branchenweiten Konsens abzubilden und damit eine angemessene Außenwirkung der Interessen des gesamten privaten Rundfunks in Deutschland herzustellen. Karlheinz Hörhammer ist Mitglied im Fachbereichsvorstand Radio- und Audiodienste des VPRT. 
www.vprt.de